»Das Glück kommt gerne in ein Haus,
wo Freude herrscht«

Haus Holsterhausen

Haus Holsterhausen

Vier modernisierte Altbauwohnungen mit 3-4 Räumen und Wohnungsgrößen zwischen 80-100 m² Wohnfläche mitten in zentraler Lage von Holsterhausen. Die Fertigstellung erfolgte bereits im Dezember 2013.

Technik

Der Altbau wurde teilweise mit doppelverglasten Kunststoff-Fenstern ausgestattet. Eine moderne Gegensprechanlage sorgt für die Sicherheit im ganzen Haus.

Ausstattung

Der wunderschöne Altbau im beliebten Stadtteil Holsterhausen überzeugt durch die großzügig geschnittenen Räume mit Zugang zum ganzjährig nutzbaren Wintergarten. Im Zuge der Modernisierung wurde eine neue Fensterfront im Wohnbereich eingesetzt. Diese kann ganz einfachfach aufgeschoben werden und lädt jederzeit zum Entspannen auf dem eigenen Balkon ein. Die große Wohnküche lässt, mit kleiner Abstellkammer und einem weiteren Zugang zum Wintergarten, keine Wünsche offen. Komplettiert werden diese charmanten Altbauwohnungen durch zwei Schlafzimmer und einem modernen Badezimmer mit großzügiger Badewanne.

Ebenfalls wurden unter anderem in den gesamten Wohnungen hochwertige Eichen-Dielen verlegt, neue Kassettentüren eingesetzt und die Heizkörper ausgetauscht.

Lage

Der modernisierte Altbau befindet sich in einer ruhigen Seitenstraße von Essen-Holsterhausen.

Holsterhausen ist ein Stadtteil mit viel Leben, Kultur und Freizeitangeboten. Die Gemarkenstraße lädt ein zum Einkaufen und Bummeln, hier findet zweimal wöchentlich ein Markt statt. Ärzte und Apotheken sind ebenfalls zahlreich vertreten, das Uni-Klinikum ist in unmittelbarer Nähe. Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist hervorragend, die Autobahnen A40 und 52 sind ebenfalls in wenigen Minuten zu erreichen. Das Folkwang-Museum, der Gruga-Park mit Halle, die Messe Essen – Freizeitaktivitäten kommen hier nicht zu kurz.

Vor dem Umbau

Nach dem Umbau